• 115.jpg
  • 104.jpg
  • 108.jpg
  • 111.jpg
  • 106.jpg
  • 110.jpg
  • 107.jpg
  • 102.jpg
  • 109.jpg
  • 113.jpg
  • 103.jpg
  • 114.jpg
  • 105.jpg
  • 112.jpg
  • 101.jpg

Jodelclub Calanda Chur

Der Jodelclub Calanda Chur wurde am 15. November 1933 als erster Jodelclub in Graubünden, gegründet und 1936 in den Verband aufgenommen.

Bis zum 50-jährigen Jubiläum 1983 traten die Jodler im Berner Mutz auf. Seit diesem Anlass tragen wir die Bündner Tracht. Dirigiert wird der Jodelclub seit 2005 von Christina Battaglia. Als 18. Präsident amtet seit Anfangs 2016, Max Buchli.

In der Partiturenmappe haben sich seit der Gründung etwas mehr als 180 Kompositionen angesammelt.

Der Jodelclub Calanda hat an 16 Eidgenössischen, an 20 Nordostschweizerischen und an 2 Zentralschweizerischen Jodlerfesten teilgenommen. Zweimal hat er sich an der Organisation von NOSJV Verbandsfesten beteiligt.

An 39 der 41 Bündner Jodlertagen hat der Jodelclub Calanda teilgenommen, 3 der Bündner Jodlerfeste hat er organisiert.

Zur Zeit wirken 21 Mitglieder aktiv im Club mit. Das Durchschnittsalter der Aktivmitglieder beträgt 57 Jahre.

Chur, Februar 2016

Der Chronist.